24.07.2017 - 09.09.2017     
***SOMMERPAUSE in der Villa***
Die Villa öffnet wieder am Sonntag, 10. September 2017.
Fr | 22.09.2017 | 20:00 Uhr     
Musik in der Villa: Facetten einer Leidenschaft - "con basso spiritoso
Italienische Barockmusik für Flöte und Basso continuo
Julia Stocker, Flöte
Andrea Fröhlich-Sum, Cello
Christoph Schanze, Cembalo

Mit seinem neuen Konzertprogramm entführt das auf die historisch informierte Aufführungspraxis spezialisierte Trio sein Publikum in die Welt der italienischen Barockmusik. Auf dem Programm stehen ausgewählte Sonaten für Flöte und Basso continuo von Arcangelo Corelli und Antonio Vivaldi (u.a. Corellis berühmte „Folia“-Variationen) sowie Solowerke für das Violoncello (Ricercari von Gabrielli) und für das Cembalo (Sonaten von Scarlatti). Julia Stocker, Andrea Fröhlich-Sum und Christoph Schanze haben ihre musikalische Ausbildung u.a. an den Musikhochschulen in Trossingen und Zürich absolviert. Ihre Konzerte zeichnen sich durch Esprit und absolute Präzision in der musikalischen Gestaltung aus – und nicht zuletzt durch ausgeprägte Spielfreude. Erläuterungen zu den aufgeführten Kompositionen runden das Konzertprogramm ab.

Karten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Apotheke Spranger in Hechingen (Am Obertorplatz 1, Tel.: 07471/2387) erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf 15 ¤ (erm. 7 ¤), an der Abendkasse 16 ¤ (erm. 8 ¤).
Weitere Infos: www.kulturverein-hechingen.de
So | 29.10.2017 | 20:00 Uhr     
Musik in der Villa: "Facetten einer Leidenschft"
„Sängers Trost“
Liederabend mit Kerner-Vertonungen

Prof. Andreas Reibenspies, Bariton
Lea Decker, Sopran
Prof. Eckart Sellheim, Fortepiano (Bösendorfer-Hammerflügel von 1849)

Das Programm „Sängers Trost“ vereint Vertonungen von Texten des schwäbischen Dichters Justinus Kerner, die von ganz unterschiedlichen Komponisten stammen und ein weites Spektrum der künstlerischen Möglichkeiten des Klavierliedes eröffnen. Neben Robert Schumanns Kerner-Zyklus op. 35 singt Prof. Andreas Reibenspies Werke von Clara Schumann, Hugo Wolf, Heinrich von Herzogenberg und Friedrich Silcher, aber auch von heute kaum bekannten Komponisten wie Joseph Dessauer, Benedict Randhartinger oder Arnold Krug. Auf dem Programm stehen auch einige Duette mit der jungen Sopranistin Lea Decker.
Prof. Eckart Sellheim begleitet den Liederabend auf einem ganz besonderen Instrument: einem originalen Bösendorf-Hammerflügel aus dem Jahr 1849, der aus einer Privatsammlung in Miltenberg stammt. Auf demselben Instrument entstand 2015 eine CD-Produktion mit dem heute zu hörenden Kerner-Programm.

Karten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Apotheke Spranger in Hechingen (Am Obertorplatz 1, Tel.: 07471/2387) erhältlich.
Sie kosten im Vorverkauf ¤ 16.- (erm. ¤ 8.-), an der Abendkasse ¤ 17.- (erm. ¤ 9.-).
Weitere Infos unter: www.kulturverein-hechingen.de
Sa | 18.11.2017 | 20:00 Uhr     
Musik in der Villa: "Facetten einer Leidenschaft"
„musique celtique de Bretagne“ mit An Erminig

Die Musik von An Erminig schmeckt nach Salzwasser und beschreibt das Leben der Menschen an-, vom- und mit ‚Ar Mor’, dem Atlantik aus dem keltischen Teil Frankreichs. Die Lieder in bretonischer und französischer Sprache erzählen vom harten Leben der Seeleute und vom Abschiednehmen, von den ‚Paludiers’, den Arbeitern in den Salinen und den Menschen, die in ihren Lastkähnen die Kanäle in der Grande Brière befahren. Ar Goat – das Land, Ar Mor – das Meer und seine Menschen, etwas Untrennbares, das An Erminig in musikalische Bilder, Melodien und Rhythmen setzen.

Karten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Apotheke Spranger in Hechingen (Am Obertorplatz 1, Tel.: 07471/2387) erhältlich.
Sie kosten im Vorverkauf ¤ 16.- (erm. ¤ 8.-), an der Abendkasse ¤ 17.- (erm. ¤ 9.-).
Weitere Infos unter: www.kulturverein-hechingen.de
Sa | 16.12.2017 | 20:00 Uhr     
Musik in der Villa: "Facetten einer Leidenschaft"
„Weihnachten mit dem VollHorn-Ensemble“
Bach, Bruckner, Händel, Wagner, Brahms und Mahler

Weihnachtliches Konzert mit dem Horn-Ensemble der Musikhochschule Trossingen
unter Leitung von Prof. Szabolcs Zempléni

Karten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Apotheke Spranger in Hechingen (Am Obertorplatz 1, Tel.: 07471/2387) erhältlich.
Sie kosten im Vorverkauf ¤ 16.- (erm. ¤ 8.-), an der Abendkasse ¤ 17.- (erm. ¤ 9.-).
Weitere Infos unter: www.kulturverein-hechingen.de