Veranstaltungen

in der Villa Eugenia

   Villa Eugenia

Kunstaustellung | Artothek 2022

Die Artothek versteht sich als unkonventionelle Vermittlerin zeitgenössischer Kunst im Zollernalbkreis. Sie möchte das Interesse an Kunst wecken und die Auseinandersetzung mit ihr fördern, indem sie die Möglichkeit bietet, bei der Ausstellung Kunstwerke zu kaufen oder zu leihen. Sie will Bürger dazu einladen, Kunst ins eigene Haus zu holen und sich mit ihr auseinanderzusetzen. Alle Werke können gekauft oder für ein Jahr geliehen werden.

Ausstellungsdauer: 04. Dezember 2022 bis 09. Dezember 2022

Austellungseröffnung: 04. Dezember 2022 um 11:15 Uhr

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 16 bis 18 Uhr

Samstag 15 bis 17 Uhr

Sonntag 15 bis 17 Uhr

 

   Villa Eugenia

Ohrenkino im Dezember

Gert Rominger liest in der Villa Eugenia Texte von Martin Suter

 

Für das Ohrenkino am Mittwoch, 7. Dezember, ab 19 Uhr hat Gert Rominger Texte von Martin Suter ausgewählt, dem derzeit erfolgreichste Schweizer Schriftsteller.

Durch Episoden aus der Welt der "Business Class" setzte Suter seiner Kunstfigur Gerri Weibel, dem "ewigen Trendsetter" ein literarisches Denkmal. Die Zuhörer dürfen gespannt sein auf Texte, die amüsant und geistreich sind, aber auch zum Nachdenken über das eigene Denken und Handeln anregen.

   Foyer der Stadthalle "Museum" Hechingen

Musik in der Villa | Unterm Baum

Unterm Baum
mit "Berta Epple"

Am Sonntag, dem 11. Dezember 2021, wird es um 19 Uhr vorweihnachtlich: »Berta Epple« alias Gregor Hübner, Bobbi Fischer und Veit Hübner (ehemals Teil von "Tango Five") macht einen Ausflug in winterliche Gefilde und landet dabei genau Unterm Baum…und findet dort ihre persönlichen Lieblings-Weihnachtslieder neu arrangiert, zum Teil neu betextet und dreistimmig harmonisiert. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein funkelndes, swingendes und duftendes Weihnachtsprogramm.

Das Konzert findet im Foyer der Stadthalle Museum statt.

   Rotunde der Villa Eugenia

Konzert | Festliches Konzert

Die Sängerinnen Irina Gulde (Mezzosopran) und Karina Aßfalg (Sopran) und der Pianist Igor Beketov sind alle in Russland aufgewachsen und ausgebildet worden. Irina sang im Bolschoi in Moskau, Karina trat in Petersburg auf. Sie alle standen schon auf den großen Bühnen der Welt, um zu musizieren.

Ihr Programm weckt sicher große Emotionen. Es kommen weltbekannte Musikstücke, u.a. von Saint-Saëns, Bartholdy, Brahms, Mozart, Tschaikowski oder Bellini zur Aufführung.

 

   Villa Eugenia

Kunstaustellung | Kopf und Raum und himmelblau

Die in Ravensburg geborene Isa Dahl malt keine Bilder, die beliebig sind. Bild und umgebender Raum werden in Einklang gebracht, mal das Bild stiller, mal der Raum lauter, mal umgekehrt. Schwäbisch Gmünd ist die Geburtsstadt von Daniel Wagenblast. Seine meist menschlichen Skulpturen wirken monumental, verankert im Hier und Jetzt.

Vom 15.01.23 bis 22.02.2023 stellen Isa Dahl und Daniel Wagenblast ausgesuchte Werke in der Villa Eugenia in Hechingen aus.

Öffnungszeiten:

Sonntag 14 bis 17 Uhr