Kunst

Villa Eugenia - ein Ort der Kunst und Kultur

Die Villa Eugenia bietet in fürstlichen Räume Platz für kulturelle Veranstaltungen.

Im Südflügel des Obergeschosses können in lichtdurchfluteten Räumen auf einer Fläche von ca. 140 Quadratmetern Ausstellungen stattfinden. Die Räume sind mit Aufhängevorrichtungen für Bilder versehen. In diesen sehr stimmungsvollen Räumlichkeiten haben vor allem regionale Künstler die Chance Ihre Werke ausstellen zu können.

Kunstveranstaltungen

 

   Hohenzollerisches Landesmuseum

Die Villa Eugenia als LEGO® Modell

Die Vorbereitungen für die Austellung "Steine.Kunst.Welten - Eine LEGO®-Fan Austellung" im Hohenzollerischen Landesmuseum, hier in Hechingen, in Kooperation mit Schwabenstein 2x4 e.V. sind abgeschlossen. Man wartet nur noch auf die großen und kleinen Besucher, die hoffentlich diesen Sommer 2021 endlich wieder in großen Strömen kommen werden.

In Herzen der Austellung findet sich auch ein 1,2 Meter großes Diadorama der Villa Eugenia inklusive Weißem Häusle, Baumbestand und Personen. Was für eine großartige Arbeit, die der Museumsleiter David Hendel bei Bricks Crations aus Viersen in Auftrag gegeben hat. In 110 Arbeitssunden hat Kristina Hahn mit Ihrem Team, eines der Hechinger Wahrzeichen aus rund 30.000 LEGO®-Steinen möglchst detailgetreu nachgebaut.

Einige Details ließen sich zwar aufgrund der verfügbaren Steine nicht ganz genau nachbilden, jedoch ist das Modell klar dem Original zuzuordnen und der Rest fällt unter die Kategorie „künstlerische Freiheit“.

Halten Sie sich auf der Homepage des Hohenzollerischen Landesmuseums auf dem Laufenden.